Bewerbung zur Aufnahme - Probespiel 2020

Das Zwischenspeichern der Bewerbung ist leider aus technischen und datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.
Bitte fülle die Bewerbung vollständig aus und schicke sie ab.

Seite 1 von 5

Liebe*r Bewerber*in,

schön, dass du dich für die Aufnahme ins Bundesjugendorchester interessierst.
Auf den nachfolgenden Seiten kannst du deine Bewerbung einreichen und dich zum nächsten Probespiel anmelden.

Bei Fragen kannst du dich jederzeit unter 0228 2091195 oder bjo@musikrat.de melden.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Beste Grüße
dein BJO-Probespiel-Team

Hiermit bewerbe ich mich zur Aufnahme in das Bundesjugendorchester
Diese Information dient nur der Statistik für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Passbild oder ähnliches
Dateien müssen kleiner sein als 2 MB.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png.
Arbeitsphasen

Ich könnte - auch nach Rücksprache mit meinem Instrumentallehrer - an folgenden unten stehenden Arbeitsphasen (bitte ankreuzen) im Bundesjugendorchester mitspielen. Während dieser Termine habe ich keine Verpflichtungen bei anderen Orchestern.

Über den endgültigen Eintrittstermin in das Orchester entscheidet der Orchesterdirektor, dieses ist abhängig von der Anmeldelage und der Besetzung der einzelnen Arbeitsphasen.